Es bewegt sich!

Kuratorin Mirjana Peitler-Selakov mußte ihr Projekt-Team mehrmals neu in sich anordnen, um es mit adaptiertem Konzept in eine realisierbare Praxis-Phase zu begleiten. Das heißt, unter wechselnden Corona-Bedingungen wurde eine Art komplexes Kreuzworträtsel nötig, weil jede Veränderung an einer Ecke des Vorhabens alle anderen Bereiche bewegte, veränderte.

21_04_passath04 (weiterlesen …)

WALL-E, R2D2 und der Terminator gingen in eine Bar – Roboterarten in der realen Welt

Wenn Wall-E, R2D2 und der Terminator wirklich in eine Bar gingen, würden sie sich womöglich eine Ladung Strom teilen. Was diese Roboter ebenfalls gemein haben ist, dass sie nur in Filmen existieren. Aber welche Roboter gibt es denn nun wirklich und wo werden sie heutzutage verwendet?

(Quelle: Stefan Keller/Pixabay)

(Quelle: Stefan Keller/Pixabay)

(weiterlesen …)

Lernen von den Meister*innen der Kreativität

In den letzten Blogbeiträgen habe ich euch gute Gründe dafür geliefert, wieso Innovation und vor allem Kreativität so wichtig für unsere Gesellschaft und das tägliche Berufsleben sind. Doch wirft man einen näheren Blick in das Geschehen von kreativen Prozessen gibt es noch mehr spannende Dinge zu lernen. Und von wem lernt man ein Handwerk besser als von den Meister*innen persönlich?

(Quelle : Burst/Pexels)

(Quelle : Burst/Pexels)

(weiterlesen …)

Rettungsringe der Innovation – Welche Möglichkeiten bieten Krisensituationen?

Seit fast genau einem Jahr ist das Wort „Krise“ aus den Massenmedien gar nicht mehr wegzudenken. Ob nun die Coronakrise oder die daraus resultierende wirtschaftliche Krise, auch das Erleben von persönlichen Krisenszenarien.

Alles dreht sich um Krisen!
- Wo bleibt die Krisenbewältigung und wie helfen uns Innovationen dabei?

(Quelle: pixabay/chenspec)

(Quelle: pixabay/chenspec)

(weiterlesen …)

Die Goldgrube Kreativität & Die Goldgräberin Innovation

- Eine Ode an die Kreativität & die Innovation

Kennst du das Gefühl, wenn deine Vorstellungskraft überhandnimmt und du dabei Eingebungen für Problemstellungen erhältst? Oder du ab und an mit zufälligen Gedankenblitzen und Ideen beschenkt wirst? Oder auch, wenn du dich dabei ertappst willkürliche Zusammenhänge zwischen anfänglich gegenstandsfremden Dingen zu erkennen?

(Quelle: Pixabay/ Free-Photos)

(Quelle: Pixabay/ Free-Photos)

(weiterlesen …)

Wieso braucht ein Business Kreativität zum Überleben?

Das Businessleben befindet sich in einem ständigen Wandel, insbesondere seit dem Anbeginn des Internetzeitalters. Insbesondere europäischen Gesellschaften akkumulierte in den vergangenen Jahren einen noch nie zuvor dagewesenen Wohlstand. Es reicht heutzutage nicht mehr aus nur eine Preissenkung vorzunehmen, um ein Produkt an die Frau oder den Mann zu bringen. Die Kunden von heute erwarten sich Produkterlebnisse und insbesondere die Tech-Branche ist einer der Vorreiter in diesem Gebiet. Stichwörter wie „Consumer Experience“ und „Personalisation“ stehen bei Schaffenden ganz oben auf der TO-DELIVER-Liste

Aus diesem Grund gewinnt die Kreativität in sämtlichen Branchen immense Bedeutung. Das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum)1 zählt Kreativität zu den Top 5 relevantesten Fähigkeiten, um für die zukünftige Arbeitswelt und dessen Herausforderungen gewappnet zu sein.

Doch warum wird Kreativität in Unternehmen eigentlich immer wichtiger?

(Quelle: ptra/Pixabay)

(Quelle: ptra /pixabay)

(weiterlesen …)

Because when Women rise. We all rise. – Women in Technology: Global Forum

„Frauen sind die größte unangetastete Ressource in der Tech-Branche. Nicht nur sind diverse Teams ethischer und wesentliche Treiber des Wirtschaftswachstums, sondern gewährleisten zukunftssichere Jobmöglichkeiten für Frauen, was weltweit zu einer nachhaltigen Entwicklung von Gemeinschaften beiträgt.“

Mit diesen Worten startete letzte Woche das zweite „Women in Technology – Global Forum“, welches dieses Jahr unter den Umständen der Pandemie als zweitägige Online-Veranstaltung stattfand. Women in Tech ist eine internationale Nonprofit Organisation, welche sich aktiv für eine Mädchen- und Frauenförderung in MINT-Fächern (engl. STEM) einsetzt.

S-stem T-stemE-stem M-stem (weiterlesen …)