Monatsarchiv: Februar 2020

Anfänge

Das Internet zeigt eine merkwürdige Widersprüchlichkeit. Einerseits kann man unerfreuliche Inhalte meist nicht loswerden. Wir hören: Das Web vergißt nichts. Andrerseits sind allerhand Inhalte sehr flüchtig, was eventuell bedeutet: man findet sie einfach nicht mehr in den Tiefen dieses Daten-Ozeans.

Ida – Allein unterwegs

Geige? Unmöglich! Eine höhere Tochter spielt Klavier, etwas anderes kommt nicht in Frage. Die kleine Ida Reyer sollte auf Mädchen zurechtgebürstet werden und wehrte sich nach Kräften. Als junge Frau war sie in Konventionen eingeklemmt, wie wir uns das heute nicht mehr vorstellen wollen.

Die Stampferin

Wie lebte es sich im 17. Jahrhundert? Abenteuerlich. Aber nicht unbedingt auf die unterhaltsame Art. Maria Elisabeth Stampferin war kein Dienstbot, sondern die Frau eines Unternehmers.

Limits meiner Kompetenzen

Die Arbeit am aktuellen Projekt ereignet sich in drei Sprachen. Das ist eine gute Gelegenheit, sich erneut in europäische Verhältnisse einzuüben, die heute mehr denn je Beweglichkeit nahelegen; nicht bloß physisch, auch geistig.