Die Kunst ist geschaffen!

Jetzt musst du dich nur noch inspirieren lassen!

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Nachdem alle Workshops erfolgreich abgeschlossen sind, geht es zum kurierenden Teil des Projekts „Geteilte (in)Komptenzen“. Innerhalb von zwei verschiedenen Workshops, haben sich zahlreiche Teilnehmerinnen im Bereich der Technik und Wissenschaft künstlerisch mit den Themen Luftverschmutzung, Sensorik, Robotik, Verkehrslärm und Soundbearbeitung auseinandergesetzt. Nähere Infos über die Ausstellungsstücke gibt es in den nächsten Blogeinträgen!

BeFunky-collage

Zusätzlich zu den Workshops wurden auch Interviews mit Grazerinnen aus Technologiebranche vom Künstlerduo „diSTRUKTURA“ durchgeführt. Inspiriert von den stadtbezogenen Inhalten der Interviews wurden Routen von Graz erstellt, die Schülerinnen abgegangen sind. Das Produkt dieses Projektes ist ein Zusammenschnitt der Interviews und der Entdeckung der Routen.

Wollt ihr euch die Kunstwerke von nah anschauen und einen Blick in die Interviews werfen? Dann habt ihr Glück! Denn die Arbeiten der jungen und talentierten Workshopteilnehmerinnen sind im Rahmen einer Ausstellung im Graz Museum zu sehen. Die Eröffnung ist am 01. Juli 2021 und von dem 02. Juli 2021 bis Ende August ist die Ausstellung für jeden zugänglich.